Gerloff • Liebler Rechtsanwälte
Schwerpunkt unserer langjährigen Tätigkeit in Krisensituationen ist die Insolvenzverwaltung sowie weitere wirtschaftsrechtliche Beratungsgebiete wie Unternehmenssanierung und Nachlassverwaltung. Selbstverständlich sind wir auch in angrenzenden Gebieten wie Arbeitsrecht, Gesellschaftsrecht und Bankrecht ausgewiesen.

Unternehmensinsolvenzen

Ein wesentlicher Arbeitsschwerpunkt ist das Insolvenzrecht. Seit Gründung der Kanzlei werden wir mit der Durchführung von Insolvenzverfahren betraut. Seit vielen Jahren werden die Kollegen Dr. iur. Christian Gerloff und Dr. iur. Marco Liebler sowie Dipl. Rpfl. Christian Stoffler von mehreren Amtsgerichten im südlichen Bayern, vor allem Kempten, Memmingen, München, Regensburg, Rosenheim, Straubing und Weilheim i. Obb., als Insolvenzverwalter eingesetzt. Zwischenzeitlich wurden viele hundert Insolvenzverfahren unterschiedlicher Größenordnung – vom mittelständischen Einzelunternehmen bis zum börsennotierten Konzern – mit stets wechselnden Wirtschaftszweigen, häufig mit internationaler Berührung, abgewickelt.

Da viele Branchen besondere Kenntnisse voraussetzen, haben wir uns jeweils gezielt eingearbeitet. Insbesondere für die Sparten Medizinrecht, Mode, Maschinenbau, Filmrechtehandel und Automobilzulieferer können wir erhebliche Erfahrung vorweisen. Ergänzend und bei Bedarf können wir jederzeit auf ein gewachsenes Netzwerk externer Fachkräfte und Berater zurückgreifen.

Unser Bestreben ist es, soweit möglich, das insolvente Unternehmen zunächst zu stabilisieren und sodann nachhaltig ganz oder teilweise zu sanieren. Zur Sicherung des Fortbestandes des Betriebs und zur Rettung möglichst vieler Arbeitsplätze wenden wir das jeweils geeignete Sanierungsinstrument – übertragende Sanierung oder Insolvenzplan – an. Ist eine Sanierung nicht möglich, verwerten wir die Vermögensgegenstände des Unternehmens bestmöglich. Bei allen Aufgaben werden wir von einem erfahrenen Team einschlägig qualifizierter Mitarbeiter unterstützt. Die persönliche Wahrnehmung des Mandats ist für uns eine Selbstverständlichkeit.